Familienbildungststätte Werne / Selm

Familienschule Dortmund

Umstellung auf Bafußschuhe oder Barfuß – was muss ich beachten?

Vor dem Laufen kommt das richtige GEHEN

Erster Workshop 2020

Barfuß beim Zahnarzt

Vor einem knappen halben Jahr hab ich mich noch nicht recht getraut dort barfuß hin zu gehen. Heute hab ich es zum Glück einfach gemacht und vom Ergebnis war ich tatsächlich überrascht

Zum Abschluss des Jahres

Barfuss wirkt nicht nur körperlich

View this post on Instagram

"Barfuss sein erhöht die Aufmerksamkeit." "Barfuss sein heißt mehr spüren" Zwei Sätze die man recht häufig hört, wenn man sich mit dem Thema beschäftigt und sich mit Leuten aus der Szene darüber unterhält. Bisher habe ich das oftmals auf die Umgebungswahrnehmung bezogen. Durch die Ausbildung bei der @barefoot_academy und da vorallem durch die Meditationen von @per_olof_de_marco hab ich mir erstmals bewusst gemacht, dass es eigentlich um mehr geht dabei. Und so hab ich vergangenen Donnerstag erstmals gespürt, was es wirklich bedeutet: Aufmerksamkeit und "mehr spüren" bezieht sich noch viel stärker auf dich selbst. Auf deine Gefühlswelt, deinen Körper und auch deine Seele. Donnerstag morgen waren es 5 Grad und der Boden war noch nass von der Nacht. Ab und zu gab es leichte Nieselschauer. Nichts was mich herausfordert mittlerweile. Doch schon als ich mich auf den Weg machte um meine Kinder in die KiTa zu fahren bemerkte ich, dass irgendwas nicht stimmt. Es fühlte sich anders an. Trotzdem ging es erstmal los. Anschließend machte ich mich mit @beatewille auf die suche nach einem geeignet Waldstück für unser Seminar "Seelische Eigensicherung". Wieder merkte ich sofort das etwas nicht stimmt. Eine innere Unruhe die sich sofort darin bemerkbar machte, dass die Temperatur plötzlich zur Herausforderung für mich wurde. Ich zog mir daher Stulpen über, was die Kälte erstmal verdrängte. Tatsächlich habe ich verdrängt, was immer mich da beschäftigte. Beate und ich gingen in den Wald. Nahmen die Natur in uns auf, ich spürte die Natur ungefiltert unter mir und gemeinsam machten wir einfach nur ein paar Atemübung. Wenige Meter Gehmeditation. Mehr nicht. Und ich kam zur Ruhe. Die Stulpen wurden mir plötzlich zu warm. Ich weiß nicht was mich im inneren so negativ beeinflusste, aber schon diese kleinen Momente, diese halbe Stunde Natur spüren – mich selbst spüren – reichte aus. Nur durch das barfuss in der Natur sein hab ich gespürt das es mir seelisch nicht gut ging. Und genauso spürte ich sofort, als es mir besser ging. Barfuss erhöht die Aufmerksamkeit (für mich) Barfuss sein heißt (mich) mehr spüren. 👣 #barfuß #barfussleben #barfusscoach #seelischegesundheit

A post shared by Barfuss im Pott (@barfuss_im_pott) on

Workshopimpressionen vom 01.12.2019

Am 01.12.2019 fand mein erster Workshop statt. Im folgenden findet ihr den Instagram Beitrag dazu mit einigen Impressionen aus dem Workshop.

View this post on Instagram

Gestern fand mein erster Fuß-Fit-Workshop statt. Für mich war es ein toller Tag, auch wenn es ziemlich anstrengend war. Die beiden Teilnehmerinnen waren zufrieden und sind um einige Erfahrungen reicher. Nach einem Vortrag, deren Inhalte immer wieder mit Übungen zur Selbsterfahrung begleitet wurden, ging es weiter mit der Selbstanalyse. Das eigene Gang- bzw. Bewegungsbild und die Fußstellung sollten die Teilnehmerinnen, zusammen mit mir, anhand des zuvor erlernten selbst beurteilen. Am Mittag folgte dann ein kleiner Spaziergang durch den nahen Park. Bei 3 Grad und noch immer gefrorenem Gras eine interessante, aber auch herausfordernde Erfahrung. Beide Teilnehmerinnen haben es aber nicht nur gut überstanden, sondern fanden diese Erfahrung besonders spannend. Anschließend ging es mit Toega und Natural Movements weiter. Nach einer kurzen Feedback Runde, mit tollen konstruktiven Vorschlägen die ich auch umgehend umsetzen werde, ging ein 6 stündiger Workshop mit zufriedenen Teilnehmerinnen zu Ende. Und auch die Verpflegung schien zu gefallen. Farblich sogar perfekt auf mein T-Shirt abgestimmt, wie meiner Frau, der ich für die schönen Fotos vom gestrigen Tag dankbar bin, auffiel 🍊 Nächster Workshop: 12.01.2020 Anmeldung unter www.Barfuss-im-Pott.de #barfuß #barfußschuhe #barfusscoach #barefootliving #naturalmovement #barfußglücklich #barfussimpott #fehlstellung #ganganalyse #bewegungsanalyse @barefoot_academy 👣👍

A post shared by Barfuss im Pott (@barfuss_im_pott) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen