Mein Minimalschuh zum Anzug – Tadeevo Derby

View this post on Instagram

Gestern erreichte mich der @tadeevo derby Da ich auf der Arbeit Schuhe tragen muss und auch noch Buisnessschuhe, hatte ich den Derby schon länger im Auge. Vor einiger Zeit hatte Tadeevo dann eine 10% Aktion und schon ging meine Bestellung raus. Die Größentabelle bei Taddevo verwirrte mich zunächst und so hab ich als erstes Größe 44 bestellt. Deutlich zu groß, der Umtausch in eine Nummer kleiner war aber problemlos möglich. Brauchte nur durch das hin und her senden mit Polen etwas Zeit. Der Rückversand wurde von PayPal bezahlt. Technische Daten: Größe 43 ISL 28cm Breite am Vorfuß 11cm Gewicht 205g je Schuh Preis normal 117,83 Euro inkl. Versand Der Schuh fühlt sich am Fuß sehr gut an. Ausreichend Platz in alle Richtungen und das Obermaterial ist sehr leicht und passt sich gut an den Spann an. Die Sohle ist so flexibel wie von tadeevo versprochen. Optisch sieht man dem Derby kaum an, dass er ein Minimalschuh ist. Sogar einen Absatz "gaukelt" der Schuh vor. Tatsächlich sind Vorfuß und Ferse auf der selben Ebene. Durch den mach innen verjüngenden Steg im Mittelfußbereich sieht es aber so aus, als habe der Schuh einen Absatz. Der Effekt wird nicht leicht verstärkt da der Mittelsteg um 1mm zur restlichen Sohle versetzt ist. Zusammen mit den BeLenka Socken, die mich zwar nicht zu 100% überzeugt haben, aber deutlich mehr Zehenfreiheit bieten als andere Socken, habe ich nun hoffentlich das richtige Gespann fürs Büro und zum Anzug gefunden. #Barfussschuhe #barfusscoach #review

A post shared by Barfuss im Pott (@barfuss_im_pott) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen