Kindergummistiefel

View this post on Instagram

Ihr habt euch eine Markenübersicht nach Funktion gewünscht. Passend zum Wetter starte ich mit Gummistiefeln. Nicht unbedingt mein Lieblingsthema, denn viele Modelle haben einen Absatz oder sind eng im Zehenbereich und haben eine dicke, starre Sohle. Dennoch sind mir ein paar Optionen eingefallen: Leicht und flexibel, viel Zehenfreiheit? Mein Liebling waren MyMayus- mit dem Kompromiss, dass sie vorn nicht ganz flach sind, konnte ich leben. Leider haben sie zum Jahreswechsel das Geschäft eingestellt. Es gibt noch Restbestände. Nullabsatz und eine halbwegs flexible Sohle können Aigle, Bundgaard, Mikk-Line und Baby Bogs bieten- letztere sogar glückliche Autonomiemomente, weil sie sehr leicht selbst anzuziehen sind, allerdings mit sehr weitem Schaft und dementsprechend wenig Halt und der Erfahrung, dass sie an der Naht recht schnell undicht wurden und auch sehr niedrig sind. Wir haben die letzten drei Größen Aigle bzw. Mikk-Line getragen. Bei Aigle ist die Zehenbox bis Gr. 27 in Ordnung, danach wird sie leider schmal ähnlich wie bei Erwachsenengrößen. Mikk-Line hat da schon mehr Platz, für mich aber immer noch ein Kompromiss. Bundgaard hatte ich selbst noch nicht in der Hand, hier schreibt aber Kristin von @zehenspiel, dass sie auch in größeren Größen Zehenfreiheit bieten. Für kleine Läufer sind die Stonz Booties eine gute Wahl. Unter den konventionellen Marken kann man ebenfalls Glück haben. Wir hatten beide gezeigten Beck-Modelle im Einsatz, beide mit nicht ganz so langer Lebensdauer, aber auch flach und halbwegs flexibel. Bei Gummistiefeln gilt für mich "Die Dosis macht das Gift". Hier wird max. 3 h pro Woche einer getragen. Für die Zeit ist für mich am wichtigsten: Zehenfreiheit und Nullabsatz. Und, ganz individuell: Sitzt der Schuh ordentlich am Fuß oder schlackert er, so dass das Kind stapft wie ein Pferd? Ich habe dir hier nur die Modelle aufgeschrieben, mit denen wir selbst oder zuverlässige Quellen gute Erfahrungen gemacht haben. Welche Gummistiefelmodelle halten eure Füße trocken? Schreib sie gern in die Kommentare! Unbeauftragte Werbung weil Markennennung Die letzten Fotos sind von unseren Aigle.

A post shared by mini & mum | Barfußschuhe (@mini.and.mum) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen