Einlagen und Barfußschuhe?

View this post on Instagram

"Einlagen sind ein Milliardengeschäft" Diese Aussage wurde gestern in einer Fernsehsendung getroffen, in der die neuesten #einlagen vorgestellt wurden. Ich bekomme auch immer wieder Werbung für frei verkäufliche Einlagen die gegen alles mögliche helfen sollen. Meine Meinung dazu: So ein Quatsch!! Einlagen sollten nicht einfach so gekauft werden. Das ist vergleichbar mit einer Eigenmedikation bei schwerer Krankheit. Macht auch keiner. Einlagen sollten von einem Arzt verordnet werden. Einlagen sollten immer nur eine temporäre Hilfe sein. Gegen akute Schmerzen helfen. Und sie sind NIE eine Einzellösung. Gute Orthopäden gehen mittlerweile davon ab NUR Einlagen zu verschreiben. Begleitende Maßnahmen um den Fuß wieder aufzubauen oder die Fehlstellungskorrektur durch Trainings stehen im Fokus der Behandlung. Barfuß gehen und laufen, oder zumindest #barfußschuhe können auch schon helfen. Sie können aber auch Schaden anrichten. Falsche Bewegungen die sich über Jahre eingeschliffen haben muss man erstmal neu ausrichten. Und was wenn die Baustelle größer ist als man selbst denkt? Daher sollte man immer einen Fachmann vor Ort fragen. Insbesondere wenn eine gravierende Fehlstellung oder Fehlentwicklung vorliegt, sollte man einen Arzt befragen ob Barfußschuhe (oder #barfuß) überhaupt eine Alternative sind. Ein Barefoot Movement Coach der gravierende Probleme erkennt, sollte euch darauf hinweisen und zunächst zu einem Arzt schicken, bevor ihr bei ihm ein Training absolviert. Einlagen und Barfußschuhe? Kann zeitweise auch Sinn machen. Schau mal in meine Videos. Verlinke ich auch gleich noch in der Story.

A post shared by Barfuss im Pott (@barfuss_im_pott) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen